About Aljoscha Hofmann

Website: http://www.think-berlin.de
Aljoscha has written 35 articles so far, you can find them below.

Tagung: Berlin und seine Zentren” am 15./16. März 2017

Ver­an­stal­tungs­an­kün­di­gung im Rah­men der Initia­ti­ve „100 Jah­re (Groß-)Berlin” Ber­lin und sei­ne Zen­tren 15./16. März 2017 Ort: Indus­trie- und Han­dels­kam­mer zu Ber­lin Kon­fe­renz­zen­trum im Lud­wig Erhard Haus Fasa­nen­stra­ße 85, 10623 Ber­lin   Die Ver­an­stal­tung steht unter der Schirm­herr­schaft von Kat­rin Lomp­scher, Sena­to­rin für Stadt­ent­wick­lung und Woh­nen. Am 27. April 1920 ent­schied die Preu­ßi­sche Lan­des­ver­samm­lung nach einer kon­flikt­rei­chen […] weiter lesen →

Fachtagung „Allmende im Quartier”, 13.03.2017

Nur noch weni­ge Plät­ze frei! Kurz­fris­ti­ge Ein­la­dung: Fach­ta­gung „All­men­de im Quar­tier” Ber­lin-Span­dau, Heer­str. 442/444 10. März 2017 um 13 Uhr Am 10.03.2017 fin­det ab 13 Uhr die zwei­te Fach­ta­gung „All­men­de im Quar­tier” statt. Mar­kus Hof­mann vom Inno­va­ti­ons­zen­trum für Mobi­li­tät und gesell­schaft­li­chen Wan­del (InnoZ) auf dem EUREF Cam­pus Ber­lin wird eine bestimmt inter­es­san­te Keyno­te über „Infra­struk­tu­ren – […] weiter lesen →

Abschluss der 1. Phase des BMBF-Wettbewerbs Zukunftsstadt // Dokumentation

Kern­bot­schaft: Eine neue Balan­ce der Ver­keh­re für eine zukunfts­wei­sen­de Gestal­tung des Modell­quar­tiers Bun­des­platz Als einer von zwei wis­sen­schaft­li­chen Part­nern des Bezirks­amts Char­lot­ten­burg-Wil­mers­dorf zu Ber­lin hat der C.E.U.D. das Pro­jekt „Zukunfts­me­tro­po­le Ber­lin: Mobi­li­tät plus Urba­ni­tät |Bun­des­al­lee und Bun­des­platz – Kno­ten­punkt nach­hal­ti­ger Ent­wick­lung“ (Lauf­zeit: 01.07.2015 — 31.053.2016) beglei­tet. Nun lie­gen die Ergeb­nis­se der 1. Pha­se, die Visi­on2030+, […] weiter lesen →

Ein Tag lang „Paradies Bundesplatz”

Unter dem Titel: „Para­dies Bun­des­platz – Expe­di­ti­on in die Zukunft“ kamen am Sonn­tag, 11. Okto­ber 2015 meh­re­re Tau­send Men­schen bei schöns­tem Son­nen­schein zusam­men, um am Ber­li­ner Bun­des­platz neue For­men der Mobi­li­tät und des städ­ti­schen Mit­ein­an­ders zu erfor­schen. Im Rah­men des Wis­sen­schafts­jah­res 2015 hat­te der Ber­li­ner Bezirk Char­lot­ten­burg-Wil­mers­dorf die ers­te Run­de des Wett­be­werbs „Zukunfts­stadt“ des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums […] weiter lesen →

CEU Konferenz „COP21”, 27.–29. November in Berlin

COP21 AND BEYOND: Defi­ning the “New Urban Agen­da” in a Chan­ging Cli­ma­te Novem­ber 27–29, 2015 Coun­cil for Euro­pean Urba­nism In part­nership with: Inter­na­tio­nal Net­work for Tra­di­tio­nal Buil­ding, Archi­tec­tu­re and Urba­nism (INTBAU), Susta­sis Foun­da­ti­on, Cen­ter for Metro­po­li­tan Stu­dies at the Tech­ni­cal Uni­ver­si­ty of Ber­lin. Plea­se join us in Ber­lin for a very time­ly Coun­cil for Euro­pean […] weiter lesen →

ZUKUNFTSSTADT | Programm, Wettbewerb, Perspektiven

ZUKUNFTSSTADT | Pro­gramm, Wett­be­werb, Per­spek­ti­ven. Eine Ver­an­stal­tung zum zehn­jäh­ri­gen Bestehen des Coun­cil for Euro­pean Urba­nism Deutsch­land e.V. (C.E.U.D.) zusam­men mit dem Bezirk Char­lot­ten­burg-Wil­mers­dorf und dem Cen­ter for Metro­po­li­tan Stu­dies der TU Ber­lin am 17.06.2015 von 18–20 Uhr im BVV-Saal, Rat­haus Char­lot­ten­burg, 3. OG. weiter lesen →

Radialer Städtebau // Publikation

Abschied von der auto­ge­rech­ten Stadt­re­gi­on Radi­al­stra­ßen machen die Groß­stadt erst zur Groß­stadt. Sie durch­que­ren die gesam­te Stadt­re­gi­on – vom Zen­trum über die Innen­stadt, die inne­re Peri­phe­rie bis in den sub­ur­ba­nen Raum. Sie sind eine ein­zig­ar­ti­ge Büh­ne groß­städ­ti­schen Lebens, sie ver­mit­teln Nut­zungs­viel­falt, Aus­tausch, Begeg­nung, Mobi­li­tät. Für Bewoh­ner wie Besu­cher prä­gen sie das Bild einer Groß­stadt. Die […] weiter lesen →

Konferenz | Urbanity & Human Ecology: Modifying European Urban Life for Sustainability

Das 21 Jahr­hun­dert wird vor­aus­sicht­lich als Jahr­hun­dert der Mega­städ­te in das Buch der Mensch­heits­ge­schich­te ein­ge­hen. Ob es auch als Jahr­hun­dert der Urba­ni­tät, als Gegen­kon­zept zur rei­nen Agglo­me­ra­ti­on, oder der Polis, oder gar der nach­hal­ti­gen Gemein­we­sen (sustainable com­mu­nities) in die­se Geschich­te ein­ge­hen wird, ist mehr als offen. Das wird nicht nur davon abhän­gen, ob wir unse­re Städ­te und Sied­lun­gen durch neue Tech­ni­ken ener­ge­tisch effi­zi­en­ter gestal­ten kön­nen, son­dern wird ganz wesent­lich auch von unse­rer Fähig­keit abhän­gen, die­se Zukunft gemein­sam zu gestal­ten und unter gemein­sam akzep­tier­ten Regeln zu orga­ni­sie­ren. Schon des­we­gen mei­nen eini­ge, die Zukunft kön­ne, wenn über­haupt, nur grün und demo­kra­tisch sein. weiter lesen →